zur Hauptnavigation | zum Inhalt

Flaggenaktion in der Altstadt- mit Wolf Nkole Helzle
Veranstaltungen/Aktuelles

24.05.2017: Wallfahrtsfest

 
Wallfahrtskirche St. Martin
blindgrafik

Kunstaktion mit Gesichtern Endingens

Endingen zeigt Flagge: Medienkünstler Wolf Nkole Helzle porträtiert Teilnehmer vom 6. bis 10. Juli.

Helzle
Auf 28 Flaggen werden Gesichter zu sehen sein. Foto: Privat

ENDINGEN (BZ). Vom 9. bis 11. Oktober wird Endingen wieder "Flagge zeigen". Bei dieser Gemeinschaftsveranstaltung der Stadt und der Gewerbe- und Handelsvereinigung wollen Industrie, Handwerk, Dienstleister und Einzelhandel erneut gemeinsam die ganze Wirtschaftskraft der Stadt präsentieren.

Fester Bestandteil ist auch dieses Jahr eine künstlerische Flaggenaktion in der historischen Altstadt. Nach den graphisch umgesetzten "Zitat-Flaggen", die im Jahre 2012 zu sehen waren, werden in diesem Jahr rund vier Wochen die "Gesichter Endingens" präsentiert.

Den Organisatoren ist es gelungen, den international renommierten Medienkünstler Wolf Nkole Helzle für diese Aktion zu gewinnen.
Auf 20 Flaggen werden die Gesichter von Endinger Firmen, Institutionen und Vereinen präsentiert. Hierzu werden vom Künstler pro Flagge 48 Personen fotografiert.

In der Mitte der Flagge entsteht ein Kollektivporträt der auf der Flagge Porträtierten. Der Künstler wird vom 6. bis 10. Juli, in Endingen zu Gast sein und die Teilnehmer porträtieren.

Die "Endinger" werden somit zum Bestandteil des Fotoprojekts "Das Gesicht von Endingen" und können sich während eines Rundgangs durch die Ausstellung der Flaggen in der Innenstadt in neuen Zusammenhängen entdecken.

Die Ausstellungseröffnung findet am Freitag, 25. September 2015 um 19:00 Uhr auf dem Marktplatz statt. Die Bevölkerung ist herzlichst eingeladen.


Fr, 29. Mai 2015
Veröffentlicht in der gedruckten Ausgabe der Badischen Zeitung.
von: bz

HEtzle1
Hetzle2
HEtzle 3

Weitere Informationen:

Suche

Schnellüberblick

Seitenassistent

***** Es ist ein Datenbankfehler aufgetreten.
Bitte informieren Sie den Systemadministrator. *****